sándor dóró  °  geometrie des raumes

1. März 2019 – 24. Mai 2019

In Berufung auf die Geometrie des Raumes und der Fläche entstehen Sándor Dórós technisch versierte Acrylmalereien auf Kupferdruckkarton.

So werden diaphan aquarellgleiche Kompositionen von opaken, scheinbar getuschten Bildelementen konterkariert. Das Ausloten der Grenzen des Mediums gerät hier zu einem Vexierspiel der Materialität.

Vernissage am 1. März 2019 / 19:30 Uhr
Einführung durch: Katharina Arlt
Musik von: Tobias Herzz Hallbauer

Website des Künstlers: www.sandor-doro.com