Wir freuen uns über eine Rezension der Ausstellung “michael merkel ° the anatomy of transmitted light” in der DDN vom 16. August 2019.

“Unter dem Titel “The Anatomy of transmitted light” zeigt die p66.gallery Handzeichnungen und Objekte des im Jahr 2018 an der Weimarer Bauhaus-Universität diplomierten Künstlers Michael Merkel.

[…]

Neben künstlerischen Techniken wie der Handzeichnung, die er bis zu einem Grad der Perfektion beherrscht wie sie noch von Künstlern des 19. Jahrhunderts gepflegt wurde, sind es vor allem komplexe, konzeptionelle Topoi mit gesellschaftskritischen und soziokulturellen Anliegen, die sich in Objekten unkonventioneller Materialität sowie Performances und Interventionen niederschlagen.”

— Greta Levi, Dresdner Neueste Nachrichten, 16. August 2019